Heirat in Leipziger Kirchen
Ereignis-Ansicht

Haben Sie Hinweise zur Person und möchten diesen Datensatz mit Ihrer Forschung veredeln, dann senden Sie uns einfach die entsprechenden Daten zu.

Bitte melden Sie sich zuerst an.


Überblick über die Verteilung der in den Leipziger Tageszeitungen gemeldeten Eheschließungen im Jahreszeitraum. Über die Jahre wurden immer mehr Kirchen und einzelne Standesämter in die Statistik aufgenommen. Wir beschränken uns in der Abbildung auf einen Teil davon. Für eine weitere Recherche nutzen Sie die Datenbank "Heirat an Leipziger Kirchen" und geben Sie Hinweise und Quellenmaterial, wenn Sie einen Datensatz mit Ihrer Forschung verbessern und referenzieren können. Vielen Dank.

1833 | Gesamt gemeldete Hochzeiten: 275
(Thomaskirche: 126 | Nicolaikirche: 127 | Katholische Kirche: 11 | Reformierte Kirche: 6 | ohne Zuordnung: 5)
1834 | Gesamt gemeldete Hochzeiten: 285
(Thomaskirche: 140 | Nicolaikirche: 117 | Katholische Kirche: 7 | Reformierte Kirche: 9 | ohne Zuordnung: 11)

1849 | Gesamt gemeldete Hochzeiten: 440
(Thomaskirche: 215 | Nicolaikirche: 172 | Katholische Kirche: 16 | Reformierte Kirche: 13 | ohne Zuordnung: 16)

1851 | Gesamt gemeldete Hochzeiten: 541
(Thomaskirche: 262 | Nicolaikirche: 237 | Katholische Kirche: 9 | Reformierte Kirche: 18 | Petrikirche: 5 | ohne Zuordnung: 16)
...
1857 | Gesamt gemeldete Hochzeiten: 447
(Thomaskirche: 211 | Nicolaikirche: 191 | Katholische Kirche: 7 | Reformierte Kirche: 26 | ohne Zuordnung: 10)