Leipziger Bürgerrecht
Name Vorname Beruf BJahr
Ereignis-Ansicht

Haben Sie Hinweise zur Person und möchten diesen Datensatz mit Ihrer Forschung veredeln, dann senden Sie uns einfach die entsprechenden Daten zu.

Bitte melden Sie sich zuerst an.


Diese Suchansicht ist mit einer Vielzahl von Bürgerrechts-Ernennungen, die in der neueren Zeit ab 1820 in den Leipziger Tageszeitungen abgedruckt und zur Ansicht kamen, gefüllt. Viele Daten wurden um Details und erweiterte Einträge aus den Bürgerbüchern und Bürgerverzeichnissen ergänzt. Der somit gewonnene Fundus an Personendaten kann als Grundlage für den Nachweis von Familien, die in der Stadt Leipzig gelebt und das Bürgerrecht erworben haben, für eine persönliche Familienforschung dienen.
Die Einträge werden bis 1471 zu den Leipziger Neubürgerlisten von Ernst Müller aufgeführt und weiter vervollständigt. Dabei haben uns viele Forscher, besonderer Dank gilt hier Christof Lehmann, unterstützt und mit Zuarbeiten versorgt. Durch die Neubürgerlisten ab 1471 können wir in dieser Datensicht in Zukunft für 500 Jahre über Leipziger Bürger und deren Familien berichten.

Für Anmerkungen und weitere Zuarbeiten, auch Bildmaterial von Bürgerscheinen, sind wir sehr dankbar. Viel Spaß beim Entdecken.