Virtuelles Stadtmodell

360°-Panorama "Leipzig um 1900"

Leipziger Familienforschung

Heute erleben wir Leipzig als eine prosperierende Stadt, die sich über viele Schicksalsschläge der bewegten Geschichte hinweg immer neu erfunden hat. Leipzig blickt dabei auf eine stolze Vergangenheit zurück. Diese Stadt ist übervoll mit Geschichten und Geschichte. Lassen Sie uns das gemeinsam entdecken, verstehen und bewahren in einer virtuellen Reise ...

Wir verbinden behördliche, institutionelle und private Bestände von Dokumenten, Bildern, Plänen und Ereignissen mit einem Shop- und Wertesystem, um nachhaltig Zeitgeschichte zu bewahren. Aus einem Ansatz heraus, den wir altruistisch nennen, weil wir ihn so meinen und Geschichte ein gemeinsames Gut ist, möchten wir nachhaltig dieses Portal zur Forschung und Information bereitstellen und gemeinsam mit den Nutzern weiterentwickeln ...

Gehe auf Entdeckung ...

Private Sammlungen öffentlich machen

… zeitgemäß präsentieren
Die facettenreiche Geschichte einer Stadt braucht ein zeitgemäßes Gefäß: Dort, wo die Fülle der Bilder den Rahmen von Museum und Ortschronik sprengt, wo Material, Dokumente und Wissen verstreut sind, ist die zusammenführende Funktionalität einer Datenbank gefragt. Ständig erweiterbar, mit Suchfunktion, Verknüpfungen und Verortungen.

… regional sichern
Nur regionale Kräfte können die örtliche Geschichte umfassend und detailliert sichern. Daher ist das Prinzip der Topotheken, dass ihre Betreuer, die Topothekare und Topothekarinnen, in der Stadt verankert sind. Sie können durch ihre Vertrautheit mit den örtlichen Gegebenheiten die regional relevanten Fragen stellen, historische Quellen auffinden und mit ihrer Ortskenntnis die Einträge hochwertig beschlagworten und verorten.

… digital zusammenführen
Vor allem jenes historische Material, das sich in verstreutem Privatbesitz befindet, wird in den Topotheken durch die Verschlagwortung und Verortung virtuell vereint. So können Sie mit der Eingabe eines Suchbegriffs wie „Hauptstraße 18“ alle Einträge, auf denen sich dieses Gebaude befindet ebenso aufrufen wie alle Fotos oder Texte, die sich auf einen Begriff wie „Kinderwagen“ oder „Automobil“ mit einem Klick auf der Ergebnisseite vereinen. Besonders wertvolle Ergebnisse ergeben sich für genealogische Recherche, werden doch auch zahlreiche Vorfahren namentlich auffindbar. (Das Originalmaterial verbleibt ebenso wie alle Nutzungsrechte, die über die Darstellung in der Topothek hinausgehen, bei den jeweiligen Besitzern).

Die Leipziger Topothek

Spielerisch auf Entdeckung gehen

Leipziger Geschichte spielerisch erleben. Mit den Spielsteinen eine vergangene Epoche entdecken und dabei mit vielen Fakten die nächsten Gespäche in der Familie oder bei Freunden über Leipzig dominieren. Wir kennen die Erbauer von den beeindruckenden Gebäuden rund um den Königsplatz, wir erinnern uns an berühmte und berüchtigte Geschäfte und Ladenlokale, auch das Panorama mit seiner großen Leinwand zu Rom können wir besichtigen und wir hören die lauten Stimmen und Rufe, die aus der Leipziger Markthalle herüberschallen. Das sind die vielen Menschen, die hier gelebt, gearbeitet und geliebt haben. Lauschen wir ihren Geschichten ...

Leipzscher Gezerre ...