LF (nach E. Moritz)

In einem faszinierendem Mitmachprojekt aus dem Jahr 2019 zwischen Staatsarchiv Leipzig und dem CompGen-Verein wurde der Erwerb der Kartei Leipziger Familien, die Frau E. Moritz in ihrer Freizeit über viele Jahre hinweg angefertigt hatte, mit ca. 60.000 Karteikarten digitalisiert und über das Erfassungssystem DES von vielen Freiwilligen des Vereines für Computergenealogie eingegeben. Wir haben uns die Aufgabe gestellt, die Kartei nach Familien zu durchsuchen und mit den unsrigen Daten zu Hochzeiten | Heiraten in Leipzig zusammenzuführen und abzugleichen. Damit konnten für viele Heiraten der Nachweis in den Informationen aus Leipziger tageszeitungen gefunden und durch Kirchort und weitere Details zur Person ergänzt werden. Diese Übersicht wird jetzt immer weiter mit Daten verdichtet und im späteren als neu gedruckte Kartei dem Staatsarchiv aktualisiert übergeben.

Besonderes Augenmerk besteht bei dieser Suchsicht auf die Referenzierung der Heiratsorte. Hier können Forscher aus anderen Regionen gern uns bei der Suche der auswärtigen Heiraten / Hochzeiten unterstützen.

Suche starten